Gehmann Iris-Diopterscheibe mit Optik in Kombination mit ZLO

Artikelnummer: GE530-579

Die kompakteste Kombination für optimales Sehen

Kategorie: Optik


249,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 279,00 €
(Sie sparen 10.43%, also 29,10 €)
knapper Lagerbestand

Versandfertig in: Auf Anfrage

Laufzeit Deutschland: 2 - 3 Werktage


Finanzieren ab 22 EUR / Monat
Mehr Infos zum Ratenkauf


Beschreibung

In einer Einheit, enthält folgende Komponenten:

- Iris-Diopterscheibe

- 1,5fache Optik

- -4,5 bis +4,5 Dioptrin

- Astigmatismus Korrektur Mechanismus

- 0-180 Grad Achslagen Einstellung

 

Dieses System bietet erstmals die Möglichkeit, die Fehlsichtigkeit des Schützen bezüglich der sphärische Fehlsichtigkeit (-4,5 bis +4,5 Dioptrin) und ebenfalls den Astigmatismus in Größe der Achslage bis zu einer Stärke von 2,0 vollständig auszugleichen.

Der Schütze kann nun, in Kombination mit der mit der Gehmann Diopter-Optik, mit diesem revolutionären System seinen Sehfehler vollständig selbst korrigieren. Das ZLO ersetzt die Schießbrille somit komplett.

Der Aufbau:

Die Basiseinheit des Zylindelinsensystems besteht aus der Kombination mit der Gehmann Diopter-Optik für sphärische Fehlsichtigkeiten (-4,5 bis +4,5 Dioptrin) und dem revolutionären System der Zylinderkorrektur.

Die Vorgehensweise:

1. Einstellung sphärische Korrektur

Zuerst muss die sphärische Fehlsichtigkeit ausgeglichen werden.: Dies wird durch einfaches Drehen des hinteren Rändelringes erreicht, bis zu dem Punkt, an welchem die Scheibe klarund scharf erkennbar ist.

2. Einstellung der Zylinderachse

Durch leichtes Lösen der drei Madenschrauben lässt sich das ZLO stufenlos um den Hauptkörper der Iris drehen. Auf der lasergravierten Skala von 0-180 Grad kann nun der vom Augenarzt/Optiker angegebene Wert eingestellt werden. Feinkorrekturen bzw. Abweichungen können leicht über die beiden Zylinderlinsen-Hebel vorgenommen werdnen.

3. Einstellung der Zylinderstärke

Der letzte noch nötige Schritt zum perfekten Sehen ist durch verstellen der beiden Zylinderlinsen-Hebel zueinander leicht erreichbar. Durch eine symmetrische Verschiebung beider Hebel, welche durch Federvorspannung und eine feine Rasterung, sich auch nicht beim Schießen mit Großkaliberwaffen unbeabsichtig verstellen können, erzielt man ein optimales, scharfes Zielbild. Mit dieser effektiven Kombination lassen sich die Probleme des Sehens bei Myopie, Hyperopie oder Astigmatismus in den beschriebenen Werten schnell und individuell beheben.

Eine ausführliche Beschreibung lässt sich downloaden unter: www.gehmann.com

 

ACHTUNG: Irisblenden mit Optik dürfen erst ab der Altersklasse (46. Lebensjahr) verwendet werden. 

 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte