Umarex IWI Jericho B, Co2

Artikelnummer: UM5.8174

ab 18 - Altersnachweis erforderlich

Kategorie: CO2 Waffen


76,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Waffen Ausland)

UVP des Herstellers: 89,90 €
(Sie sparen 14.91%, also 13,40 €)
momentan nicht auf Lager

Versandfertig in: 3-5 Tage

Laufzeit Deutschland: 2 - 3 Werktage



Beschreibung



Lizensierter Nachbau der brandneuen 9-mm-Pistole aus Israel
schwerer Metall-Schlitten
originalgetreuer Sicherungshebel

Double-Action-Abzug

Kaliber 4,5 mm (.177) Steel BB
Magazinkapazität 23 Schuß
Länge 190 mm
Gewicht 548 g
Abzug Double-Action

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Klare Kaufempfehlung

Lieferung / Service:
Die Jericho B kam gut verpackt, mit günstigen Versandkosten, per DPD geliefert, nur 2 Tage nach der Bestellung bei mir an.
Mein Dank geht speziell an Frau Kuhn, die mir einen sehr guten Service bot, obwohl ich kein wirklich einfacher Kunde war, es aber bestimmt bleiben werde. Problemlösungen, werden bei Schiesssport Buinger groß geschrieben ....

Haptik / Technik:
Als ich die Waffe zum ersten mal in der Hand hielt, viel mir sofort das angenehme Griffstück auf, was zwar aus Kunststoff, jedoch ziemlich Wertig ist. Der Kunststoff lässt sich nicht durchdrücken,da knarzt und wackelt nichts, und auch für größere Hände, liegt die J.B sehr angenehm in der Hand. Die Waffe ist also aus einem Metall Kunststoff Verbund, welcher gut gelungen ist und keine nennenswerten Mankos wie z.B. zu große Spaltmaße etc. aufweist. Das Gewicht, mit 600 Gramm bei
voller CO2 Kartusche und geladenem Magazin, liegt für mich an der unteren akzeptablen Grenze - noch leichtere Waffen kämen nicht in Frage. Der Metallschlitten hat kaum Spiel, und gleitet sehr gut, und auch die Sicherung,
welche übrigens der Originalwaffe entspricht, der Magazinauswurf und der Hahn - auch aus Metall -, sowie die restliche Technik, machen ihren Job wie es sein soll. Auch das Magazin, ebenfalls ein Metall Kunststoff Mix ist robust aufgebaut und wird bestimmt lange halten. Sehr schön ist auch der Aussenlauf und der Patronenauswurf, welche ebenfalls aus Metall sind und nicht wie teilweise bei Anderen, mit Alufolie beklebt. Der innere, nicht sichtbare Lauf, ist wohl auch aus Metall, was ich jedoch nicht überprüfen konnte.
Übrigens - die Jericho kann nicht nur Doubleaction wie bei einigen Anbietern zu lesen ist, sondern auch Singleaction - den Hammer - auch aus Metall -
kann man also vorspannen.

Energie / Zielgenauigkeit:
Meine Messung hat eine Geschossgeschwindigkeit von 125m/s mit Stahl Rundkugeln ergeben, welche somit etwas über der Herstellerangabe liegt. Mit einer CO2 Kartusche, habe ich ca 100 Schuss bei akzeptabler Energie abgeben können, was auch völlig in Ordnung ist. Es ist möglich, mit dieser Energie, eine Konservendose beidseitig zu durchlöchern - wer es denn mag...
Die Messung wurde bei 22 Grad Raumtemperatur durchgeführt. Auch die Zielgenauigkeit ist gut. Auf 7 Meter, aufliegend geschossen, war ein Streukreis von ca 3 cm zu verzeichnen, was bei einer Waffe aus diesem Preissegment doch sehr gut erscheint. Das schafft so manch andere Waffe, auch wenn sie mehr kostet nicht. Ich besitze einige 4,5mm Pistolen und kann das deshalb sagen. Speziell beim Singleaction Betrieb schießt man sehr genau, weil dann ein klarer Druckpunkt am Abzug definierbar ist. Kimme und Korn sind nicht verstellbar,
aber bei einer Schussweite von 7 - 10m passt das sehr gut.

Fazit:
Ich glaube nicht, das man zu diesem Preis eine wesentlich bessere Waffe findet und ich würde sie mir sofort wieder kaufen.
Berücksichtigt wurde die Haptik insgesamt, beweglicher Schlitten, Material, Technik mit Double / Single Action, Zielgenauigigkeit und Energie, die
Verarbeitung und auch die Detailtreue zur Originalwaffe, welche sich sehen lassen kann. Das einzigste Manko, ist der Abzug, der etwas seitliches Spiel hat und am Anfang etas ruckelig ist. Das Ruckeln hat sich aber nach ein paar Schüssen und einer kleinen Behandlung mit Ballistol gelegt.
Die Jericho hat für den Preis ein gutes Finish, und ist deshalb auch für Sammler von Repliken gut geeignet. Große Unterschiede zur scharfen J.B sind nicht zu finden. Deshalb kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen, und hoffe,
bei Eurer Kaufentscheidung geholfen zu haben.

Pro / Cons:
+ Gutes Preis Leisungsverhältnis
+ Ausreichende Energie und Zielgenauigkeit
+ Gute Detailtreue
+ Excellente Griffigkeit
+ Single / Double Action
+ Beweglicher Schlitten
+ Druckpunkt bei Single A.

- Abzugshahn hat etwas Spiel
- aufgedruckte Warnhinweise in Weiß

., 20.03.2016
Einträge gesamt: 1

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.