Links- oder Rechtsschütze

Auch wenn für viele Sportschützen klar ist – die Frage “Linksschütze oder Rechtsschütze” taucht regelmässig auf oder führt beim Kauf zu Unsicherheit.



Rechtsschütze ist man, wenn das Gewehr an der rechten Schulter eingesetzt wird und der Abzug mit der rechten Hand betätigt wird, das Gewehr wird dabei mit der linken Hand gestützt (Bild 1).



Ein Linksschütze setzt das Gewehr an der linken Schulter an, der Abzug mit der der linken Hand betätigt während das Gewehr mit der rechten Hand gestützt wird (Bild 2).

Eigentlich doch ganz einfach, oder?! Man braucht sich nur die Hand zu merken mit der man den Abzug betätigt.